Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Online-Infoabend für werdende Eltern vom 22. Februar 2021

 

Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr

Die Veranstaltung findet aufgrund des aktuellen schweizweiten Veranstaltungsverbots nur online statt.

Link zur Online-Veranstaltung
Für die Teilnahme am Online-Infoabend klicken Sie bitte hier
Beim Anklicken des Links erscheint eine Registrierungsmaske; bitte geben Sie dort Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse an (siehe Anleitung). Anschliessend gelangen Sie zur Live-Übertragung. 

Wichtig zu wissen:

  • Die Teilnahme funktioniert über ein Smartphone, Tablet oder den Computer
  • Die Veranstaltung kann nur live zur angegebenen Zeit verfolgt werden.
  • Fragen können über den Chat (Symbol "Sprechblase") gestellt werden (siehe Anleitung). Sie werden während dem Vortrag durch die Referentin/den Referenten beantwortet. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Hebammen, T 041 399 33 60. Für die Bestellung von Unterlagen senden Sie uns bitte eine E-Mail an frauenklinik@STOP-SPAM.zgks.ch. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Daten/Anmeldung für weitere Infoabende für werdende Eltern

Bitte wählen Sie das Anmeldeformular für den Infoabend aus, an welchem Sie teilnehmen möchten und füllen Sie es aus. Bis und mit 21. Juni 2021 ist die Durchführung vor Ort und parallel dazu als Online-Veranstaltung geplant. Je nach Corona-Situation (Veranstaltungsverbot bis 28. Februar 2021) findet der Infoabend nur als Livestream, das heisst online, statt. Bitte beachten Sie dazu am Tag der Veranstaltung unseren Veranstaltungskalender. Besten Dank. 

 

COVID-19 Schutzmassnahmen

Der Infoabend wird unter Einhaltung der vom BAG vorgegebenen Schutzmassnahmen durchgeführt (schriftliche Anmeldung, beschränkte Teilnehmerzahl und nur eine Begleitperson, kein Apéro, Einhaltung der Abstände, Maskentragepflicht). Die Maske wird Ihnen beim Haupteingang kostenlos abgegeben. Die Erhebung der Kontaktdaten (Anmeldung) erfolgt zur Sicherstellung eines lückenlosen Contact Tracings.