Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Zuweisungen Internistische Psychosomatik

Um die Sprechstunde optimal planen zu können, bitten wir um eine schriftliche Anmeldung durch die zuweisende Ärztin bzw. den zuweisenden Arzt. Die Patientinnen und Patienten werden anschliessend direkt durch unser Sekretariat aufgeboten.

Anmeldung

Bei der Patienten-Anmeldung bitten wir um folgende Angaben:

  • Administrative Angaben (vollständige Personalien, Telefonnummer, Krankenversicherung inklusive Versicherungsnummer)
  • Medizinische Angaben (Indikationsstellung, Fragestellung, begleitende Erkrankungen, Medikamente, allenfalls Kontraindikationen)
  • Kurzer Beschreib der bekannten psychosozialen Komplexsituation 
  • Beilagen wie relevante Befundberichte bereits erfolgter Untersuchungen von anderen Fachspezialisten inklusive Labor, radiologische Untersuchungen usw.

Die Patientin bzw. der Patient wird anschliessend direkt vom Sekretariat aufgeboten.

Berichte

Sofern die Patientin bzw. der Patient einverstanden ist, erhält die zuweisende Ärztin bzw. der zuweisende Arzt nach abgeschlossener Diagnostik (meist nach mehreren Konsultationen) einen ersten Bericht mit einer Beurteilung und Zusammenfassung des therapeutischen Vorgehens. Ein weiterer Bericht erfolgt im Verlauf nach Abschluss der regelmässigen Konsultationen oder Entlassung zurück in die hausärztliche Sprechstunde.  

Therapieangebot Internistische Psychosomatik

Informationen zum Therapieangebot finden Sie hier.

Kontakt für zuweisende Ärztinnen und Ärzte

T +41 41 399 42 10
E psychosomatik@zgks.ch

Kontakt

Oberärztin mbF Allgemeine Innere Medizin / Psychosomatik
  • T+41 41 399 40 10