Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Neuer Leitender Arzt im Institut für Anästhesie und Intensivmedizin als Stv. Leiter Schmerzklinik

Am 1. Juni 2021 nahm Dr. med. Ramon Alexander Frick seine Tätigkeit als Leitender Arzt und stellvertretender Leiter Schmerzklinik im Institut für Anästhesie und Intensivmedizin auf. Der bisherige stellvertretende Leiter Schmerzklinik, Dr. med. Reto Ackermann, wird seine langjährige Erfahrung und sein Fachwissen auch nach dem Erreichen des Pensionsalters als Senior Consultant einbringen.

Dr. med. Ramon Frick arbeitete vor seiner Anstellung im Zuger Kantonsspital als Oberarzt im Zentrum für Schmerzmedizin des Schweizer Paraplegiker-Zentrums Nottwil.

Er verfügt über ein fundiertes Wissen im Bereich der Anästhesiologie und der Schmerzmedizin. Nach seinem Studium an der Technischen Universität Dresden mit Auslandpraktika in Madrid und in Quito (Ecuador) war er als Assistenzarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt tätig. Anschliessend arbeitete er zuerst als Assistenzarzt und danach während drei Jahren als Oberarzt im Institut für Anästhesiologie am Universitätsspital Zürich. 

Dr. Reto Ackermann danken wir für seinen langjährigen engagierten Einsatz als stellvertretender Leiter Schmerzklinik und wünschen ihm weiterhin alles Gute.