Besucherinformationen


Willkommen im Zuger Kantonsspital. Als Besucherin oder Besucher tragen Sie viel zur Genesung unserer Patientinnen und Patienten bei und machen ihren Aufenthalt bei uns angenehmer und kurzweiliger. Die nachfolgenden Informationen helfen Ihnen, sich in unserem Spital schnell zurecht zu finden.

Besucherinformationen

Besuchszeiten

Täglich 11–20 Uhr
Auf der Intensivstation gelten spezielle Besuchszeiten in Absprache mit dem Pflegepersonal. Engste Angehörige sind herzlich willkommen.

Blumen

Blumen sind ein beliebtes und schönes Geschenk für Patienten. Wir bitten Sie, die mitgebrachten Blumen selbst einzustellen. Vasen finden Sie auf der Abteilung in den gekennzeichneten Räumen. Aus hygienischen Gründen dürfen in den Patientenzimmern keine Topfpflanzen stehen. Wir bitten Sie, keine stark riechenden Schnittblumen wie Lilien, Hyazinthen oder ähnliche mitzubringen. Diese beeinträchtigen das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Parkplätze

Die gebührenpflichtigen Parkplätze im öffentlichen Parkhaus sind beschränkt. Wir empfehlen Ihnen deshalb, wenn möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Zuger Kantonsspital ist von den Bushaltestellen und vom Bahnhof Baar in 5 Minuten zu Fuss erreichbar.

Rauchen

Rauchen ist in allen Räumlichkeiten sowie vor dem Haupteingang des Spitals untersagt. Die überdachte Raucherzone für Patienten und Angehörige befindet sich auf der Terrasse West. Am Kiosk werden keine Tabakwaren angeboten.

Dienstleistungen A–Z

Apotheke

Im Erdgeschoss nahe beim Haupteingang befindet sich eine öffentliche Apotheke. Informationen zum Angebot und den Öffnungszeiten finden Sie hier

Cafeteria, Restaurant, Kiosk

Besuchen Sie unsere Cafeteria und unser Restaurant im Erdgeschoss des Spitals. Es steht Ihnen ein umfangreiches Angebot an warmen und kalten Speisen sowie verschiedenen Snacks und Getränken zur Verfügung. 

An unserem Kiosk können Sie neben dem klassischen Kiosksortiment auch diverse Geschenkartikel und Briefmarken beziehen. Es werden keine Raucherwaren angeboten.

Getränke- und Snackautomaten

Es stehen Ihnen an folgenden Standorten rund um die Uhr Getränke- und Snackautomaten zur Verfügung:

  • im Aufenthaltsbereich im 2. Obergeschoss,
  • beim Empfang des Notfallzentrums im Erdgeschoss.

Fahrdienst

Sollten Sie Unterstützung durch Fahrdienste (z. B. Tixi-Taxi) benötigen, so wenden Sie sich bitte an Ihre Pflegefachperson oder an das Room Service Personal. Sie organisieren gerne den Fahrdienst oder ein Taxi für Sie.

Internetzugang (WLAN)

Kostenloser Internetzugang ist in den Patientenzimmern über WLAN (drahtloses Netzwerk) gemäss Standard 802.11g (54 MBit/s) gewährleistet. Die SSID des ungesicherten und nicht verschlüsselten WLAN lautet «ZGKS-Gast».

Parkplätze

Die gebührenpflichtigen Parkplätze im öffentlichen Parkhaus sind beschränkt. Wir empfehlen Ihnen deshalb, wenn möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Zuger Kantonsspital ist von den Bushaltestellen und vom Bahnhof Baar in 5 Minuten zu Fuss erreichbar.

Patientenberatung

Ein Spitalaufenthalt kann Fragen aufwerfen oder Schwierigkeiten hervorrufen. Unser Team der Patientenberatung begleitet Patientinnen und Patienten sowie ihre Bezugspersonen in schwierigen Lebenssituationen. Sie vermitteln Fachstellen oder helfen mit, die Zeit nach dem Spitalaustritt zu organisieren. Falls Sie den Beratungsservice in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Pflegefachperson.

Post/Briefkasten

Für ausgehende Briefpost befindet sich im Erdgeschoss hinter dem Kiosk ein Briefkasten. Briefmarken sind am Kiosk erhältlich.

Postsendungen an stationäre Patientinnen und Patienten können wie folgt adressiert werden:

Zuger Kantonsspital
Herr / Frau XY
Landhausstrasse 11
6340 Baar

Raum der Stille

Der Raum der Stille im 3. Geschoss steht als Ort der Besinnung, Einkehr und Ruhe allen Patientinnen und Patienten, Angehörigen und und Besucherinnen und Besuchern jederzeit offen.

Spitalseelsorge

Das katholische und evangelische Team der Spitalseelsorge begleitet Patientinnen/Patienten und Angehörige in schwierigen Situationen. Es steht für Gespräche, Krisenintervention, Trauerbewältigung, Sterbebegleitung oder für andere religiöse Bedürfnisse wie Gebet, Kommunion, Abendmahl, Krankensalbung, Krankensegnung oder Beichtgespräch zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an Ihre Pflegeperson, wenn Sie Kontakt zur Seelsorge wünschen.

Kontakt

Zuger Kantonsspital AG
Landhausstrasse 11
6340 Baar

 

T +41 41 399 11 11
E info@STOP-SPAM.zgks.ch