Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Öffentlicher Online-Vortrag vom 30. März 2022

Hämorrhoiden  -  Wann ist es Zeit für eine Operation?

Zeit: 19.30 - 20.30 Uhr 
Ort: online via Livestream
Referent: Dr. med. Markus Appelt, Stv. Chefarzt Chirurgische Klinik, Facharzt für Chirurgie

Wichtig zu wissen:

  • Die Teilnahme funktioniert über ein Smartphone, Tablet oder den Computer
  • Die Veranstaltung kann nur live zur angegebenen Zeit verfolgt werden.
  • Fragen können über den Chat (Symbol "Sprechblase") gestellt werden (siehe Anleitung). Sie werden während dem Vortrag durch die Referentin/den Referenten beantwortet. 

Thema: Jeder Mensch hat Hämorrhoiden – es sind Gefässpolster, die sich im Enddarm befinden und wichtig für den Feinverschluss des Afters sind. Sind die Hämorrhoiden vergrössert, können sie Beschwerden wie Juckreiz oder Schmerzen verursachen. Mögliche Ursachen sind eine erbliche Veranlagung oder Stuhlunregelmässigkeiten wie Verstopfung oder Durchfall. Je nach Schweregrad werden sie unterschiedlich behandelt. Bei einer milden  Form reicht oft schon eine Ernährungsumstellung, bei einer schweren Ausprägung hingegen wird eine Operation unumgänglich. Im Vortrag zeigen wir Ihnen die verschiedenen konservativen, interventionellen und operativen Behandlungsmethoden auf und beantworten gerne Ihre Fragen.