Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Die Geburt eines Kindes ist ein einmaliger Moment im Leben für werdende Eltern. Für dieses ganz besondere Ereignis möchten wir Ihnen Sicherheit und eine angenehme Atmosphäre bieten. Unser Team betreut Sie und Ihr Baby während und nach der Geburt einfühlsam und professionell.


Wir legen Wert auf eine sichere und natürliche Geburt. Bei unerwarteten Komplikationen stehen rund um die Uhr ein qualifiziertes Ärzte-, Hebammen- und Pflegeteam sowie eine moderne medizinische Infrastruktur bereit.

Leistungen

  • Moderne und stimmungsvolle Gebärzimmer mit integrierter Badewanne
  • Freie Wahl der Gebärposition (Wassergeburt, sitzend auf dem Mayahocker, stehend, liegend auf dem Gebärbett)
  • Sitzbälle

Mit dem Upgrade «Geburt Special» geniessen Sie die Zeit nach der Geburt in unserem Familienzimmer oder alternativ in einem Zimmer zur Alleinbenutzung. Informieren Sie Ihre Hebamme, wenn Sie das Upgrade «Geburt Special» gerne buchen möchten und lassen Sie Ihre Reservation vormerken. Da sich Geburtstermine kaum voraussagen lassen, können wir Ihnen erst bei Spitaleintritt bestätigen, ob das Familienzimmer oder ein Zimmer zur Alleinbenutzung verfügbar ist.

  • Broschüre Zusatzangebote rund um die Geburt

Sie möchten das Wochenbett direkt nach der Geburt (ambulante Geburt) oder bereits nach ein bis zwei Tagen zu Hause verbringen? Gerne beraten wir Sie beim Aufnahmegespräch mit der Hebamme zirka vier Wochen vor der Geburt über die Möglichkeiten.

  • Zur Linderung der Wehenschmerzen setzen wir Methoden wie Zäpfchen, Tabletten oder Spritzen ein. Ausserdem bieten wir verschiedene alternativmedizinische Behandlungen wie Homöopathie, Akupunktur, Aromaöle und Tee an.

Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, eine rückenmarknahe Regionalanästhesie zu erhalten. Informationsblatt zur Regionalanästhesie während der Geburt.

Auf Wunsch des Paares oder bei medizinischer Indikation können wir jederzeit einen Kaiserschnitt durchführen.

Gleich nach der Geburt fördern wir durch ungestörte Nähe, körperliche Wärme und Augenkontakt das Zusammensein und den Aufbau einer innigen Beziehung zwischen Eltern und Baby.

Unmittelbar nach der Geburt werden Sie von der Hebamme unterstützt, damit Sie ohne Verzögerung mit dem Stillen beginnen können.

  • Erfolgreich stillen

Üblicherweise wird Ihr Kind in den ersten ein bis zwei Tagen nach der Geburt von einem Kinderarzt oder einer Kinderärztin untersucht. Anschliessend informiert Sie der Kinderarzt oder die Kinderärztin über das Untersuchungsergebnis und beantwortet Ihre Fragen.

  • Medizinische Untersuchungen des Babys

Häufig dauert es Tage oder Wochen, bis das Geburtserlebnis und der Geburtsverlauf verarbeitet sind. Möchten Sie Fragen klären oder Belastendes verarbeiten? Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Nachgespräch mit einer unserer Hebammen an.

Wünschen Sie eine ambulante Geburt oder einen frühen Wochenbettaustritt? Sie sind bei uns ebenfalls herzlich willkommen. Unsere Hebammen beraten Sie gerne über die Betreuungsmöglichkeiten beim Aufnahmegespräch zirka vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin.

  • Moderne und stimmungsvolle Gebärzimmer mit integrierter Badewanne
  • Vaginale Entbindung (Spontan-, Vakuum-, Forcepsgeburt, Zwillings- und Beckenendlagengeburten)
  • Freie Wahl der Gebärposition (Wassergeburt, sitzend auf dem Mayahocker, stehend, liegend auf dem Gebärbett)
  • Sitzbälle

Mit dem Upgrade «Mehr Privatsphäre» geniessen Eltern und Baby die Zeit nach der Geburt in unserem Familienzimmer oder alternativ in einem Zimmer zur Alleinbenutzung, falls das Familienzimmer bereits besetzt ist. Auch der Partner kann gegen Aufpreis bei seiner Familie übernachten und so die ersten Tage mit dem Neugeborenen ganz nah und intensiv erleben. Im Familienzimmer ist auch ein älteres Geschwisterchen willkommen.

Informieren Sie Ihre Hebamme, wenn Sie das Upgrade «Mehr Privatsphäre» gerne buchen möchten. Da sich Geburtstermine kaum voraussagen lassen, können wir erst bei Spitaleintritt bestätigen, ob das Familienzimmer oder ein Zimmer zur Alleinbenutzung verfügbar ist.

Zur Linderung der Wehenschmerzen setzen wir schmerzlindernde und unterstützende Medikamente wie Zäpfchen, Tabletten oder Spritzen ein. Ausserdem bieten wir ein breites Angebot an verschiedenen komplementärmedizinischen Behandlungen wie Homöopathie, Akupunktur, Aromaöle und Tee an.

Bei Bedarf können zudem folgende Schmerzbehandlungen angewendet werden:

  • Rückenmarknahe Regionalanästhesie wie Peridural- und Spinalanästhesie
  • Lachgas-Analgesie (N2O)

  • Patientinnengesteuerte Analgesie (Ultiva)

    Bei medizinischer Indikation oder auf Wunsch des Paares können wir jederzeit einen Kaiserschnitt durchführen, sprich während 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr. 

    Gleich nach der Geburt bzw. dem Kaiserschnitt fördern wir durch ungestörte Nähe, körperliche Wärme und Augenkontakt das Zusammensein und den Aufbau einer innigen Beziehung zwischen Eltern und Baby.

    Unmittelbar nach der Geburt bzw. dem Kaiserschnitt werden Sie von der Hebamme unterstützt, damit Sie ohne Verzögerung mit dem Stillen beginnen können.

    Üblicherweise wird Ihr Kind in den ersten 3 Tagen nach der Geburt von einem Kinderarzt oder einer Kinderärztin untersucht. Anschliessend informiert Sie der Kinderarzt oder die Kinderärztin über das Untersuchungsergebnis und beantwortet Ihre Fragen.

    Häufig dauert es Tage oder Wochen, bis das Geburtserlebnis und der Geburtsverlauf verarbeitet sind. Möchten Sie Fragen klären oder Belastendes verarbeiten? Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Nachgespräch mit unseren Hebammen und Ärzten an.

    Die ersten Tage mit Ihrem neugeborenen Baby sind einmalig. Auf Wunsch können Sie diesen besonderen Moment mit einer professionellen Baby-Fotografie für immer festhalten.

    Die Babyfotografin unseres Partnerunternehmens BabySmile ist regelmässig im Haus und besucht alle Mütter mit ihrem Kind. Auf Wunsch entstehen so in entspannter Atmosphäre noch während Ihres stationären Aufenthalts erste einzigartige Fotos Ihres Neugeborenen.

    Als Willkommensgeschenk erhalten alle Eltern eine Glückwunschkarte mit einem Foto ihres Babys. Sofern Sie damit einverstanden sind, wird das Foto auch in unserer Babygalerie aufgeschaltet.

    Klinikleitung

    • Chefarzt Frauenklinik
    • T+41 41 399 32 00
    • Stv. Chefarzt Frauenklinik
    • T+41 41 399 32 10