Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Thoraxchirurgie

Mit der zunehmenden Spezialisierung innerhalb der Chirurgie hat sich die Thoraxchirurgie zu einem eigenen Fachgebiet entwickelt. Es umfasst die Abklärung und Behandlung der verschiedenen Erkrankungen der Brustwand, des Brustfells, der Lunge sowie des sogenannten Zwischenfells (Mediastinum). Wie in anderen Bereichen der Chirurgie hat auch hier die sogenannte minimalinvasive „Schlüssellochchirurgie“ Einzug gehalten.

Mittels Thorakoskopie können neben diagnostischen Eingriffen (Gewebeentnahme von Lunge, Brustfell oder Lymphdrüsen) auch therapeutische Eingriffe durchgeführt werden, z. B. die Behandlung eines Lungenkollapses (Pneumothorax) oder einer bösartigen Brustfell-Ergussbildung.

Auch die Behandlung von Lungenkrebs mit Lungenlappenentfernung wird zunehmend thorakoskopisch durchgeführt. Hier besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachärzteteams unserer Onkologie und Pneumologie aber auch mit dem Luzerner Kantonsspital als Zentrumsklinik. 

Leistungen

  • Thorakoskopische oder offene chirurgische Behandlung von komplizierten Brustfellentzündungen
  • Chirurgische Behandlung von Lungenkrebs
  • Minimalinvasive Gewebeentnahme mittels Thorakoskopie von Lunge und Brustfell zwecks Diagnosestellung
  • Mediastinoskopie für die Abklärung und Gewebsentnahme im Mediastinum
  • Thorakoskopische Behandlung von krankhafter Schweissbildung an Händen und Achseln
  • Operative Stabilisierung von komplexen Rippenfrakturen oder Pseudarthrosen

Termin vereinbaren

T +41 41 399 47 60
F +41 41 399 47 61
E chirurgie@STOP-SPAM.zgks.ch

Kontakt

Co-Chefarzt Thoraxchirurgie und Leitender Arzt Gefässchirurgie Luzerner Kantonsspital
  • T+41 41 399 47 60