Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Angiologie

Mit dem kontinuierlichen Anstieg der Lebenserwartung und der sich verändernden Lebensstruktur der Bevölkerung nehmen auch die Erkrankungen der Gefässe zu. Durch eine gezielte Früherkennung der Risikofaktoren, die richtige Beurteilung und Diagnostik sowie die rechtzeitige Einleitung der notwendigen Therapie, lassen sich Neuerkrankungen verhindern und die Heilungschancen steigern.

Unsere Spezialisten des Fachbereichs Angiologie (abgeleitet vom griechischen Wort angios = Gefäss) beschäftigen sich mit den Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefässe. Im Rahmen der Gefässsprechstunde beurteilen wir die Blutversorgung einzelner Organe, des Gehirns und der Extremitäten inklusive der Zehen und Finger. Hierfür werden Pulskurven aufgezeichnet oder das Gefässinnere durch neuste Ultraschalltechnik sichtbar gemacht, ohne dass Röntgenstrahlen oder nierenschädigendes Kontrastmittel zum Einsatz kommen. Auch Krampfaderleiden oder Thrombosen untersuchen wir regelmässig klinisch und mittels Ultraschall.

Regelmässig werden Untersuchungsergebnisse mit den Spezialisten aus dem Bereich der Gefässchirurgie, der Nephrologie und der Radiologie besprochen und abgestimmt. Durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Einbindung niedergelassener Spezialisten können wir für unsere Patientinnen und Patienten ein individuell angepasstes Therapiekonzept entwickeln.

Leistungen

  • Diagnostik und Behandlung der Schaufensterkrankheit
  • Diagnostik und Behandlung beim diabetischen Fusssyndrom
  • Interdisziplinäre Fusssprechstunde
  • Beurteilung von Lip- und Lymphödemen mit Erarbeitung eines Therapiekonzeptes
  • Abklärung von Krampfadern und Einleitung der Therapie
  • Risikobestimmung bei Arteriosklerose mit Messung der Intima Media Dicke
  • Beurteilung chronischer Wunden
  • Interdisziplinärer Gefässrapport zusammen mit der Radiologie, Gefässchirurgie, Nephrologie
  • Einlage von Kathetern (PICC) zur Durchführung ambulanter Chemo- oder Antibiotikatherapien
  • Schlaganfalldiagnostik
  • Abklärungen vor Shuntanlage und Nierentransplantation

Termin vereinbaren

T +41 41 399 40 39
F +41 41 399 40 41
E angiologie@STOP-SPAM.zgks.ch

Kontakt

Leitende Ärztin Angiologie
  • T+41 41 399 40 39
Oberärztin Klinik für Angiologie Universitätsspital Zürich
  • T+41 41 399 40 39
Belegarzt Angiologie
  • T+41 41 781 05 05