Onkologie / Hämatologie

Die medizinische Onkologie ist spezialisiert auf die medikamentöse Behandlung sämtlicher Tumorerkrankungen und Krebsleiden, die im menschlichen Körper vorkommen. In der Hämatologie behandeln wir Erkrankungen der Blutzellen, Blutstillung und Krankheiten im Zusammenhang mit Bluttransfusionen. Modernste Analysetechniken ermöglichen eine präzise Diagnosestellung und eine individuell auf die Patientin oder den Patienten abgestimmte Therapie.

In unserem Onko-Zentrum bieten wir die gesamte Palette moderner medikamentöser Therapien. Wir legen grossen Wert auf eine individuelle und umfassende Beratung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten sowie ihrer Angehörigen. In einem persönlichen Gespräch klären wir sie über die Tumorerkrankung und die verschiedenen Therapiemöglichkeiten auf. Wir begleiten und betreuen Menschen mit Krebserkrankungen während und nach der Therapie und gewährleisten eine sorgfältige, massgeschneiderte Behandlung mithilfe von Chemotherapien, Antikörpern, Hormontherapien sowie sogenannten zielgerichteten Therapien. Im Weiteren stellen wir auch eine gute Begleitbehandlung, insbesondere eine effiziente Schmerztherapie und wenn immer möglich eine Vermeidung von therapiebedingten Spätschäden sicher.

Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit mit universitären Zentren, der wöchentlichen Tumorfallbesprechungskonferenz, den regelmässigen Fortbildungen sowie der Teilnahme an internationalen Studien, können wir eine Behandlung nach den neuesten Erkenntnissen der modernen Onkologie sicherstellen.

Wir streben eine ganzheitliche Betreuung an. Dies unter anderem in enger Kooperation mit der Krebsliga Zug, den Psycho-Onkologinnen, der spitalinternen Schmerzsprechstunde, der interkonfessionellen Seelsorge sowie der Palliativspitex bzw. dem Palliativzentrum Affoltern. In naher Zukunft kann die Strahlentherapie auch am Zuger Kantonsspital angeboten werden.

Leistungen

  • Ambulante und stationäre Chemotherapien sowie Antikörper- ,Hormon- und sog. zielgerichtete Therapien
  • Beurteilung schwieriger Tumorsituationen (im Bedarfsfall als Second Opinion)
  • Beurteilung und Behandlung von Blutbild- und Gerinnungsstörungen
  • Beurteilung von Tumorleiden im Hinblick auf weitere Abklärungs- und Behandlungsmassnahmen
  • Blutbild- und Knochenmarksdiagnostik
  • Interdisziplinäre Schmerztherapie
  • Palliative ambulante und stationäre Betreuung (Grundversorgung) bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen

Termin vereinbaren

Kontakt

Kaderärzte

  • Leitender Arzt Hämatologie-Onkologie
  • T+41 41 399 40 50
  • Leitende Ärztin Onkologie
  • T+41 41 399 40 50
  • Oberarzt mbF Onkologie
  • T+41 41 399 40 50

Leitung Pflegeteams

  • Leiterin Pflege Onkologie
  • T+41 41 399 40 50