Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Abilis - die sichere und kostenlose Gesundheitsplattform

Beratungsangebot für Patientinnen und Patienten

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten mit einem künstlichen Darm- und/oder Blasenausgang bieten wir eine Stomaberatung an. In enger Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam der Viszeralchirurgie und der Urologie informieren, beraten und unterstützen unsere Stomaberaterinnen die Patientinnen und Patienten vor und nach dem Spitalaufenthalt bei Fragen und Problemen rund um die Stomaversorgung.

Weiterbildungsangebot für Pflegeinstitutionen

Das Zuger Kantonsspital bietet Weiterbildungen für Mitarbeitende von Pflegeinstitutionen an, welche Bewohnerinnen und Bewohner mit einem künstlichen Darm- oder Blasenausgang betreuen. 

Während einer 2- bis 4-stündigen Schulung wird das Fachwissen und die praktische Erfahrung des Pflegepersonals im Umgang mit dem Versorgungswechsel erweitert. Am Ende der Weiterbildung sind die Teilnehmenden fachlich gestärkt und können die Betreuung von Bewohnerinnen und Bewohnern mit einem Stoma professionell und kompetent übernehmen. Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten, zum Programm und zu den Preisen finden Sie im Flyer «Weiterbildungsangebot Colostomie, Ileostomie, Urostomie»

Kontakt

  • Leiterin Stomasprechstunde
  • T+41 41 399 47 47

Weitere Informationen